Bitte um Unterstützung bei einer Umfrage-Studie zum Thema Polyneuropathie

Liebe Aktive in der Selbsthilfe,

Polyneuropathie unter Tumortherapien ist aus meiner Sicht ein extrem wichtiges Thema, das leider vernachlässigt wird. Leider wurde ein größerer Forschungsantrag abgelehnt, an dem auch Verbände aus dem Haus der Krebs-Selbsthilfe beteiligt waren.

Aber wir wollen nicht aufgeben, sondern in einem ersten Schritt die Bedeutung der Polyneuropathie für die Betroffenen aufzeigen.

Eine meiner Doktorandinnen macht ihre Forschungsarbeit zu diesem Thema. Sie hat – vielen Dank für die Unterstützung durch betroffene Vertreter der Selbsthilfe – einige Interviews zur Polyneuropathie machen können und daraus ist ein Fragebogen entstanden.

Wir würden uns sehr freuen, wenn möglichst viele Betroffene den Fragebogen online ausfüllen:

https://www.soscisurvey.de/test245364/

SoSciSurvey ist eine auf sicheren Servern liegende Forschungssoftware, die alle Anforderungen des deutschen Datenschutzes erfüllt.

Wer lieber eine Papierversion bestellen m chte, kann sich gern direkt bei mir melden:

Prof. Dr. Jutta Hübner
Vorsitzende des Kuratoriums der Stiftung
E-Mail: jutta.huebner@med.uni-jena.de

Kontakt





FRAUKE Frauen und Krebs – Selbsthilfe im Dialog e. V.

Dorothea Dümmig
Lerchenstraße 10
75248 Ölbronn-Dürrn


E-Mail: info@frauke-ev.de
oder doro.duemmig@web.de

Telefon: 07043 / 7909
Fax: 07043 / 952290